Kokos Hundeleckerlis aus der Silikon Backmatte

Kokos Hundeleckerlis aus der Silikon Backmatte 1

In diesem Beitrag findet ihr ein Rezept für Kokos Hundeleckerlis aus der Silikon Backmatte. Die Leckerlis bestehen aus laktosefreiem Quark welcher sehr gut für Hunde geeignet ist. Außerdem werden die Leckerlis auch aus Kokosraspeln und Kokosöl zubereitet. Kokos hat sehr viele positive Auswirkungen auf den Körper. Schaut euch dazu auch den Artikel 10 Gründe für die Anwendung von Kokosöl an. Die Leckerlis sind somit nicht nur super lecker sondern auch gesund.

Zutaten:

  • 200g Magerquark
  • 2 EL Kokosraspeln
  • 1 TL Kokosöl
  • 2 Eier
  • 2 EL Kartoffel-oder Kokosmehl

Zubereitung der Kokos Hundeleckerlis:

  1. Alle Zutaten mit einem Handmixer zu einer feinen Masse pürieren.
  2. Den Teig gleichmäßig auf einer Silikon Backmatte mit Noppen verteilen.
  3. In den auf 180 Grad vorgewärmten Backofen (Ober-/Unterhitze) für 20 Minuten schieben.
Kokos-Hundeleckerlis
Kokos-hundeleckerlis-selber-machen-rezept

2 Kommentare zu “Kokos Hundeleckerlis aus der Silikon Backmatte”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.